Glücklich sind nicht die Menschen, die keine Sorgen haben, sondern die, die positiv mit Dingen leben, die alles andere als perfekt sind.

Herzlich willkommen bei Ihrer Physiotherapie in Sättelstädt

Hier können Sie sich bereits vor Ihrem Besuch bei uns über unsere Leistungen und Anwendungen informieren.

Unser Angebot reicht von der klassischen Massage über Lymphdrainagen bis hin zu Behandlungstechniken wie der Vojta-Therapie - auch für Erwachsene.

Welche Anwendungen für den Einzelnen passend und geeignet sind, erklären wir Ihnen auf diesen Seiten. 

Eine Rücksprache mit Ihrem Arzt sowie eine ausführliche persönliche Beratung im Vorfeld - hier bei uns oder bei Ihnen zu Hause - ist allerdings grundlegende Voraussetzung für eine Behandlung.

Wir freuen uns sehr Ihnen helfen zu können.

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 8.00 - 18.00 Uhr

Dienstag: 9.00 - 16.00 Uhr und nach Absprache

Mittwoch: 9.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag: 9.00 - 18.00 Uhr

Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr und nach Absprache

Samstag: nach Absprache

Sonntag: Ruhetag

Terminabsagen

Können Sie  ereinbarte Termine nicht einhalten, so sagen Sie diese bitte mindestens 12 Stunden vorher ab. Nur so können wir diesen Termin für andere Patienten freigeben. Sollten Sie uns nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Aus den genannten Gründen müssen wir für den ersten unentschudigten Termin eine Gebühr von 10,00 Euro berechnen. Jeder weitere unentschuldigte Termin wird Ihnen mit dem vollen Abrechnungsbetrag der Behandlung in Technung gestellt.

Die Ausfallgebühr ist in bar und vor der Weiterführung der Behandlung zu entrichten.

Behandlungsvereinbarung

Für Ihre Heilmittelverordnung müssen gesetzlich Versicherte eine Rezeptgebühr entrichten.

Die Heilmittelverordnung berechnet sich aus dem Sockelbetrag von 10,00 Euro pro Heilmittelverordnung zuzüglich der errechneten Gebühr von 10 % der verordneten Behandlung. Die Rezeptgebühr ist bis spätestens zum 2. Behandlungstermin zu entrichten.

Sollten Sie von der Rezeptgebühr befreit sein, bitten wir um die Vorlage eines gültigen Befreiungsauseises.

Patienten unter 18 Jahren sind von der Rezeptgebühr befreit, sofern sie nicht in einem Beschäftigungsverhältnis stehen.